Liposuktion

Fettabsaugung

Harmonische Körperformen dank Liposuktion

Eine Fettabsaugung, auch Liposuktion genannt, eignet sich besonders für Menschen, die sich eine schmale Silhouette und harmonische Proportionen ihres Körpers wünschen. Ein flacher Bauch, sportlich wirkende Oberschenkel, schön geformte Hüften – die Idealfigur schlechthin. Ein schön geformter Körper weckt die Lebensfreude und Vitalität, bei Frau und Mann gleichermaßen. Naturgemäß sind all das auch die Faktoren für die Anziehungskraft auf das andere Geschlecht.

Vielen Menschen fehlt einfach die Zeit, um sich regelmäßig und mit Ausdauer ihrem Körper zu widmen.

Manchmal erschweren es auch wirtschaftliche und soziale Rahmenbedingungen seinem Körper wieder mehr Attraktivität und seinem Inneren wieder mehr Lebensgefühl zu schenken.

Eine Fettabsaugung auch Liposuktion genannt, hilft dabei Körperformen zu verändern und ganze Körperregionen wieder neu zu definieren. Dabei werden hartnäckige Fettdepots, die sich unter der Haut ansammeln, mit einer dünnen stumpfen Kanüle abgesaugt.

Das Wohlbefinden im eigenen Körper steht an erster Stelle, um positiv auf andere Menschen zu wirken. Deshalb ist es Dr. Jörg Dabernig ein besonderes Anliegen, dieser Thematik besonders einfühlsam entgegenzukommen. Die Liposuktion ist eine schonende Absaugmethode mit modernsten Geräten und kann an folgenden Körperstellen angewendet werden:

  • Reiterhosen (meist bei Lipödemen)
  • Oberschenkel Innen- und Außenseite
  • Kniebereich
  • Unterschenkel
  • Rücken
  • Hüftbereich
  • Bauch
  • Oberarme
  • Brust (sehr oft bei Männern)
  • Hals
  • Gesicht

Für mehr und ausführlichere Informationen, lassen sie sich gerne im Haus der Schönheit beraten. Das gesamte Team freut sich auf sie und steht ihnen für alle Fragen zur verfügung.

Vereinbaren Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch

Ursachen und Symptome

Jeder Mensch verfügt über sogenannte Fettspeicher. Sie versorgen den Körper mit wichtiger Energie und sind deshalb nicht wegzudenken. Es kann aber auch anlagebedingt sein, dass sich an den bekannten Problemzonen wie Hüfte, Bauch, Oberschenkel, mehr Fett findet als an anderen Körperstellen. Eine unausgewogene Ernährung und zu wenig Bewegung, haben ebenso einen großen Einfluss darauf, wie viel Fett wir in unserem Körper speichern.

Eine Fettabsaugung (Liposuktion) ist also dann sinnvoll, wenn das Körperfett an diesen genannten Körperstellen hartnäckig verweilt und sich durch andere Methoden nicht beseitigen lässt.

Leidet man an einer Fettverteilungsstörung (Lipödem), hilft eine Fettabsaugung, die Fettpölsterchen zu reduzieren. Lipödeme sind kein “Reservefett” durch Übergewicht. Typisch für ein Lipödem ist die vermehrte symmetrische Anlagerung von Fett. Dabei handelt es sich um eine erhöhte Anzahl an veränderten Fettzellen. Ein Lipödem tritt Hauptsächlich im Hüftbereich und an den Ober- und Unterschenkeln auf. In manchen Fällen sind auch die Arme betroffen. Diese Vermehrung der Fettzellen nennt man auch lokale Lipohypertrophie. Die Liposuktion hilft vor allem im frühen Stadium eines Lipödems und kann bei frühzeitiger Entfernung zu Beschwerdefreiheit führen.

Doch nicht nur die klassische Fettzellenreduktion ist mit einer Fettabsaugung möglich. Es kann auch eine Modellierung an gewissen Körperpartien durchgeführt werden. Bei Männern zum Beispiel die sogenannte Sixpack-Modellierung. Frauen hingegen wünschen sich meist eine definiertere Körperform durch eine Liposuktion, auch Lipomodelling genannt.

Die Fettabsaugung kann aber auch als vorbereitende Maßnahme für andere ästhetisch medizinische Eingriffe dienen. Wie zum Beispiel der Brustvergrößerung oder Faltenbehandlung mit Eigenfett.

Individuelle Beratung zur Fettabsaugung

Die Grundlage für ein positives Ergebnis einer Fettabsaugung ist ein intensives Aufklärungsgespräch. Dabei werden die persönlichen Vorstellungen und Wunschmöglichkeiten genauestens besprochen. Entscheidend dabei ist, die richtige Behandlungsmethode und Operationstechnik festzulegen.

Im Zuge dessen, werden auch neue persönliche Fragen entstehen, für die sich Dr. Jörg Dabernig, ausführlich Zeit nimmt. Ein individuelles, einfühlsames Beratungsgespräch hilft, um eventuelle Ängste und Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen. Eine kompetente Beratung und ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Patient und Arzt ist die wichtigste Basis für eine erfolgreiche Wunschbehandlung.

Behandlungsmethoden

Das häufigste angewandte Verfahren bei der Fettabsaugung ist die Tumeszenz-Technik. Dabei wird Tumeszenlösung ins Gewebe eingebracht (Infiltration), bevor die Absaugung erfolgt. Ein Gemisch aus sterilem Wasser, Natriumkarbonat, Adrenalin und Lidocain (für die zusätzliche Schmerzfreiheit während der Fettabsaugung) wird unter die Haut injiziert. So wirkt die Flüssigkeit direkt auf das Fettgewebe ein und sorgt dafür, dass eine adäquate Fettabsaugung durchgeführt werden kann.

Nachdem das Fettgewebe die Tumeszenzlösung gut aufgenommen hat, wird das Fett mit abgesaugt. Die feinen, etwa 5mm großen Hautschnitte  sind so klein, dass eine Naht unnötig wird. Es genügt, wenn wir die Wunden verkleben. Wir achten darauf, die Schnitte einzig an Stellen durchzuführen, die sich in Hautfalten oder an versteckten Körperzonen befinden.

Diese Methode verursacht keine Lymphgefäßschäden. Ein sanfter Eingriff der nahezu schmerzfrei ist.

Abhängig von der Größe und Anzahl der Körperregionen , kann der operative Eingriff einer Fettabsaugung in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Meistens jedoch führen wir den Eingriff in Vollnarkose durch. In diesem Fall schlafen Sie während der gesamten Operation und wachen sprichwörtlich in einem neuen Körper auf.

Sobald das Fett an den gewünschten und mit Ihnen besprochenen Zonen abgesaugt wurde, kontrollieren wir das Ergebnis nochmals. Diese Vorgehensweise hat sich bewährt und garantiert Ihnen eine gleichmäßige Absaugung, die nach dem Abheilen natürlich wirkt.

Im Anschluss an die Operation werden die Operationszonen und abgesaugten Körperareale mit einem festen Mieder versehen, das Sie für sechs Wochen tragen müssen. Durch die Kompression werden Unebenheiten verhindert, gleichzeitig dient der feste Druck der Vermeidung von Wassereinlagerungen (Schwellungen) in den operierten Bereichen.

Behandlungsablauf

Vorbereitung auf eine Fettabsaugung

Eine sorgfältige umfassende Voruntersuchung ist der Grundstein jeder Operation. Dabei bespricht Dr. Jörg Dabernig den Ablauf der OP. Vor jedem operativen Eingriff ist es sinnvoll, den Konsum von Alkohol und Nikotin einzuschränken oder noch besser zu unterlassen. Die Einnahme von möglichen Medikamenten, sollten sie mit Dr. Dabernig besprechen, um Komplikationen zu vermeiden.

Im Normalfall findet die Behandlung ambulant statt, sie können also am selben Tag wieder nach Hause gehen. In der Folge führen wir regelmäßige Wundkontrollen bei Ihnen durch, ebenso bekommen Sie bei uns parallel dazu Lymphdrainagen, um eine schnellere Heilung zu gewährleisten. In der Zeit nach dem Eingriff ist es empfehlenswert, mindestens sechs Wochen Kompressionswäsche (Mieder) zu tragen! Eine lokale Kühlung der behandelten Regionen ist ebenso ratsam. Eine körperliche Schonung für ein paar Wochen ist ebenso ratsam.

Vor der Behandlung

  • Rauchen zwei Wochen vor dem Eingriff stoppen.
  • Eine Woche vor der Operation keine blutverdünnenden Medikamente, wie beispielsweise Aspirin oder Marcoumar einnehmen.
  • Ausreichende Flüssigkeitszufuhr sowohl vor als auch nach der Operation.

Nach der Behandlung

  • Es folgen regelmäßige Wundkontrollen.
  • Rauchen zwei Wochen nach dem Eingriff stoppen.
  • Sechs Wochen lang muss eine spezielle Verbandsanordnung (Mieder) getragen werden.
  • Die Dauer der Arbeitsunfähigkeit ist individuell unterschiedlich und beträgt zwischen drei und sieben Tagen.
  • Sport ist erst drei bis sechs Wochen nach der OP wieder erlaubt.

Kosten einer Fettabsaugung

Fettabsaugungab 3.500,-
Fettabsaugung am Halsab 2.700,-
Fettabsaugung zur Brustverkleinerungab 3.500,-
Vereinbaren Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorher – Nachher Bilder Fettabsaugung

Ihr Chirurg

Dr. med. Jörg Dabernig

Dr. med. Jörg Dabernig

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Siegel Beliebteste Ärzte

Hier finden Sie uns

Kontakt Österreich:

Das Haus der Schönheit Salzburg
Alpenstrasse 39
A-5020 Salzburg

Tel. +43 662 870 780
E-Mail: office@dashausderschoenheit.at

Kontakt Deutschland:

Das Haus der Schönheit Kolbermoor
Friedrich-Ebert-Straße 7
D-83059 Kolbermoor

Tel. +49 8031 4011703
E-Mail: office@dashausderschoenheit-kolbermoor.de

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Schreiben Sie uns doch gerne eine Nachricht.

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.

Zum Kontaktformular

Patientenberichte zur Liposuktion – Fettabsaugung

Ich habe mir im Sommer 2018 bei Dr. Jörg Dabernig einen Termin für eine Fettabsaugung ausgemacht und war von Anfang an begeistert. Dr. Dabernig konnte mir schon zeigen, was wegkommt, wie das dann aussieht und ich war einfach  nur begeistert.

Am 29.10.2018 erfolgte meine OP, noch am selben Tag konnte ich meinen neuen Bauch sehen und ich war einfach nur überglücklich. Kein Verstecken meiner lästigen Fettschürze mehr, auch mein Schamhügel wurde abgesaugt, optisch passt das wunderschön mit meinem neuen Bauch zusammen.

Willkommen neues Leben ?

Ich fühlte mich sehr wohl und gut aufgehoben im Haus der Schönheit und würde mich jederzeit so fern nötig wieder dort operieren lassen.

Wichtig ist sich im Körper wohlzufühlen und Dr. Daberig hat mir das ermöglicht.

Vielen Dank und liebe Grüße,
Karin

Karin B.

Die Entscheidung für eine Fettabsaugung an den Hüften und den Oberschenkel viel mir eigentlich sehr schwer, da es eine große finanzielle Belastung für mich war! Nach dem ersten Beratungsgespräch fühlte ich mich aber so gut aufgehoben bei Ihnen, Herr Dr. Dabernig und Sie gaben mir Hoffnung wieder unbeschwert (meinem Charakter entsprechend) Reiterhosen frei durchs Leben zu gehen, dass ich das zweite “Sicherheits”-Gespräch eigentlich nicht mehr brauchte…. Den OP Termin bekam ich zum Glück auch sofort.

Der Eingriff selbst war nicht schlimm und war auch recht schnell vorbei (Entschuldigung für meine Ehrlichkeit im OP Saal, ich hab ja wie ein Wasserfall geredet).

Ich habe mich in Ihrem Haus sehr wohlgefühlt und jeder war sehr hilfsbereit, ein sehr sympathisches Team das Sie da haben!
Ich freue mich jeden Tag, wenn ich mich im Spiegel sehe, dass ich diesen Weg gegangen bin und würde es jeder Zeit wieder tun.
WEIL ICH ES MIR WERT BIN
.

Vielen Dank dafür, denn dieses Wohlbefinden hätte ich anders leider nicht erreicht.

Magdalena

Am 30. April 2014 hat Herr Dr. Dabernig bei mir folgende zwei Behandlungen durchgeführt:

Fraxel-Laserbehandlung im Gesicht und eine Fettabsaugung am Bauch.

Mein Bauchumfang hat mich schon seit langer Zeit extrem gestört. Ich habe nur noch versucht, meinen Bauch zu kaschieren, so gut es ging. Als mich innerhalb kurzer Zeit zwei Personen gefragt haben, ob ich schwanger sei, war das für mich der ausschlaggebende Moment, wo ich eingesehen habe, dass ich es einfach nicht schaffe, mit weniger essen und Situps, meinen Bauchumfang zu reduzieren.

Ebenso wollte ich etwas für mein Gesicht tun, um dem natürlichen Alterungsprozess der Haut entgegenzuwirken.

So hab ich mich entschlossen, im Haus der Schönheit einen Termin für ein unverbindliches Informationsgespräch zu vereinbaren. Bereits eine Woche später saß ich Herrn Dr. Dabernig gegenüber, der mich umfangreich beraten, all meine Fragen beantwortet und mir jegliche Zweifel genommen hat. Bereits beim Verlassen der Praxis stand mein Entschluss fest. Ein paar Tage später habe ich einen Behandlungstermin vereinbart und habe beides, die Fettabsaugung und Laserbehandlung durchführen lassen.

Zur Behandlung selber möchte ich anmerken, dass sie ohne Vollnarkose stattgefunden hat und relativ schmerzfrei war (obwohl ich eher wehleidig bin). Der freundliche Empfang, die kompetente und Vertrauen einflößende Art von Herrn Dr. Dabernig sowie die angenehme Atmosphäre haben mit Sicherheit dazu beigetragen, dass ich meine anfängliche Nervosität vor dem Eingriff schnell abgelegt habe. Beide Behandlungen zusammen dauerten ca. zwei Stunden und schon am nächsten Tag konnte ich nach Hause gehen.

Bereits nach drei Tagen sind die Krusten von meinem Gesicht abgefallen und innerhalb einer Woche ist es gut abgeheilt. Mit etwas Make-Up zum Abdecken der noch vorhandenen Rötungen konnte ich einen wichtigen beruflichen Termin bereits nach 8 Tagen wahrnehmen. Der Erfolg beim Bauch war sofort nach dem Eingriff erkennbar, die Schmerzen im Nachhinein mit einem gröberen Muskelkater vergleichbar und es waren lediglich zwei kleine Einschnitte, die mit je einem Faden vernäht wurden, erkennbar.

Die Freude über meinen nun flachen Bauch und mein frischeres Aussehen im Gesicht haben meine Lebensfreude enorm gesteigert. Das beginnt jeden Morgen beim Anziehen, wo alles was ich trage, gut aussieht (nichts spannt und wölbt sich mehr um meinen Bauch) und beim Blick in den Spiegel, sowie über die Komplimente, die ich verstärkt bekomme, obwohl diese Personen nichts von meinen Behandlungen gewusst haben.

Die Freude über diese positiven Veränderungen strahle ich auch aus, ich fühle mich gut und das Gefühl der Zufriedenheit hat mein Wohlbefinden bedeutsam gesteigert.

Ich kann nur betonen, dass ich es keinen einzigen Tag bereut habe und wirklich froh bin, diesen Entschluss gefasst zu haben.

Anonym

Hätte ich gewusst, wie sehr sich mein leben nach der Fettabsaugung an meinem Bauch, meinem Rücken und meinen Hüften verändert, hätte ich mit Sicherheit nicht so lange gewartet diesen Schritt zu gehen!

Ich werde gleich 47 Jahre, war früher immer schlank und dann hat es sich eingeschlichen und die Fettpolster wuchsen, ich habe das völlig übersehen.
Ich mache täglich eine Stunde Workout, das tut meinem Körper gut, macht in fit und dient als super Hilfsmittel zum abschalten.

Die Erfolge kommen und kamen bereits, doch mein Bauch und das Hüftgold brachte ich nicht zum schmelzen!

Somit versuchte ich die letzten Jahre meine Problemzonen zu kaschieren. Shopping touren und für den Moment dachte ich mit dem neuen “fetzen” sehe ich besser, schlanker aus, die Wahrheit holte mich schnell wieder ein. Am schlimmsten ist es sich ständig unwohl zu fühlen!

So fing ich an und habe im Internet nach Fettabsaugungen gegoogelt, empfehlen tu ich es niemanden! Man bekommt viel zu viel verschiedene Info inkl. Schauermärchen. Das macht Chaos im Kopf!

Da ich öfter in Salzburg bin, bin ich auch oft am Haus der Schönheit vorbei gefahren, bis der Tag kam an dem ich eine Email mit einer Anfrage zu einem Beratungsgespräch gesendet habe.

Ich bekam kurz darauf eine Rückruf und wir vereinbarten einen Termin. Ich fühlte mich vom ersten Moment an sehr Wohl, und dann hatte ich das Gespräch mit Dr. Dabernig…

es war einfach nur gut, entspannt, Dr. Dabernig ging auf mich ein, die beruhigende Art und die genaue Information haben mich noch am gleichen Tag zu meiner Entscheidung eine Fettabsaugung vornehmen zu lassen gebracht.

Am ersten Juni war es dann soweit, ich kam um 10.00 Uhr, bezog mein Zimmer für eine Nacht, in dem ich mich ebenfalls sehr Wohl gefühlt habe. Dann ging alles ganz schnell, der Narkosearzt kam, wir besprachen alles, ich habe mich gut gefühlt, in guten Händen gefühlt. Den Eingriff selbst habe ich total verschlafen ?

Als ich in meinem Bett wach wurde war sofort eine sehr nette Schwester da, die sich um mich kümmerte. Ich bin direkt aufgestanden, fühlt sich wie ein richtig starker Muskelkater an, mehr aber auch nicht, bin alleine zur Toilette. Die Nacht verging schnell und auch hier hat immer eine sehr nette Schwester nach mir gesehen.

Am nächsten morgen durfte ich bereits duschen, und als ich den Mieder auszog und vor dem Spiegel stand war es so unbeschreiblich, meine tränen konnte ich nicht halten, und es waren nur Freudentränen ich hätte vor dem Spiegel verwurzeln können!

Heute ist es sechs Tage her, ich fühle mich super gut, schone mich ein wenig, habe aber am zweiten Tag bereits wieder gearbeitet.
Mein Mann, der mir diesen Eingriff nicht empfohlen aber auch nicht ausgeredet hat, weil er gesehen hat, das ich mit meiner Veränderung nicht glücklich war und ich mich dadurch natürlich auch sehr verändert habe, sagte mir wie ich Nachhause kam, du bist so schön und jetzt bist Du glücklich und das strahlst du aus, als ich mich in meinem Mieder gezeigt habe, hat er ohne Worte all meine Gefühle verstanden.

Ich bin so dankbar und so glücklich das ich das Haus der Schönheit gewählt habe und ich bin so was von dankbar was Dr. Dabernig da vollbracht hat.
Es ist schön sich wieder so gut zu fühlen!

JETZT BIN ICH WIEDER ICH

D A N K E

Liebe Grüsse, Petra

Petra