Pigmentveränderungen

Pigmentveränderungen

Schonende und nachhaltige Entfernung von Pigmentflecken

Helle und lichtempfindliche Haut neigt zu Sommersprossen oder Sonnenflecken im Gesicht, an den Armen oder Händen, die mit den Jahren immer mehr werden. Aber auch natürliche Alterungsprozesse, genetisch bedingte Pigmentstörungen oder ein ausgiebiges Sonnenbaden kann zu Pigmentveränderungen in Form von dunklen Flecken auf der Haut führen. Diese natürlichen Pigmentflecken werden manchmal optisch als störend empfunden. Eine Abdeckung mittels Make-Up erzielt dabei lediglich eine vorübergehende Kaschierung. Eine dauerhafte und zugleich schonende Lösung dieses ästhetischen Problems ist die Behandlung mit dem Nd:YAG-Laser am Haus der Schönheit in Salzburg.

Sommersprossen

Sommersprossen zeigen sich meist bei Menschen mit heller Haut und blonden bis rötlichen Haaren. Sobald es Frühling wird und die Sonne scheint, treten sie vermehrt auf. Die häufigsten Stellen sind im Gesicht, am Dekolleté, auf den Schultern oder Armen. Schon in jungen Jahren bilden sich die bräunlichen Pigmentflecken, mit den Jahren können sie dann immer mehr werden. Diese Hyperpigmentierung ist genetisch bedingt und bildet sich durch Sonnenstrahlung. Sommersprossen bestehen aus Pigmentablagerungen in der obersten Hautschicht und sind nicht schädlich. Wer sich jedoch gerne einen ebenmäßigen Teint wünscht, kann mit einer Laserbehandlung rasch und effizient sehr gute Ergebnisse erzielen.

Sonnenflecken

Pigmentierte Läsionen, im Volksmund Sonnenflecken genannt, sind eine optische, also medizinisch meist unbedenkliche, Form der Pigmentstörung. Sie äußern sich als bräunliche, ockerfarbene oder rötliche Verfärbungen, häufig im Gesicht, Hals, am Dekolleté oder an den Händen. Also Hautstellen, die der Sonne stark ausgesetzt sind. Damit ist auch bereits die häufigste Ursache für Sonnenflecken genannt. Übermäßiges Sonnenbaden und die fehlende Verwendung von Sonnenschutz können die Entstehung der Pigmentstörung begünstigen. Neben der Sonneneinstrahlung zählen auch die Veranlagung und weibliche Hormone eine Rolle. So können etwa eine Schwangerschaft oder die Einnahme der Pille die Bildung von Pigmentflecken verstärken. Die Ursache ist in der Melaninproduktion zu finden. Der Hautfarbstoff wird von bestimmten Hautzellen, den Melanozyten, produziert. Melanin schützt die Hautzellen vor der UV-Strahlung und sorgt für den Bräunungseffekt. Wird an einer Stelle zu viel Melanin produziert, entstehen Sonnenflecken. Sie treten in Größe und Tiefe unterschiedlich auf und sind vorwiegend ein kosmetisches Problem. Vor allem flache Läsionen lassen sich durch die Laserbehandlung sehr gut entfernen.

Schonende Laserbehandlung

Wer viele Pimentflecken aufweist, sollte regelmäßig den Hautarzt konsultieren. Sind die Pigmentveränderungen gutartig, wie es bei Sommersprossen oder Sonnenflecken der Fall ist, können diese problemlos mit dem Laser entfernt werden. Die Behandlung ist äußerst schonend, dennoch wird vorab an einer unauffälligen Hautstelle die Behandlung auf Verträglichkeit getestet. Der Nd:YAG-Laser zählt zu den modernsten Lasergeräten in der Dermatologie und arbeitet besonders sanft und präzise. Lediglich die betroffenen Pigmentstellen werden von dem Laserlicht berührt, das umliegende Gewebe ist nicht betroffen. Der Impuls des Lichts zersetzt die Überpigmentierung in der oberen Hautschicht in kleinere Pigmente. Diese werden dann vom Körper über das Lymphsystem abtransportiert.

Makellose Haut

Nach der Laserbehandlung heilt die betroffene Haut wie nach einer Schürfwunde ab. Dabei verschwinden die Pigmentflecken, zurück bleibt eine makellose und ebenmäßige Haut. Die Behandlung ist schmerzfrei und es gibt keinerlei Ausfallzeit. Für die Entfernung von Sonnenflecken oder Sommersprossen reichen meist eine bis drei Sitzungen aus. Das erfahrene Team aus Laserspezialisten am Haus der Schönheit weist umfangreiches Know-how auf und informiert Sie bei Interesse gerne über die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten.

 

Kosten einer Behandlung bei Pigmentstörngen

Sommersprossenindividuell, der Preis wird im Beratungsgespräch festgelegt
Sonnenfleckenindividuell, der Preis wird im Beratungsgespräch festgelegt
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Behandlungstermin

Dr. Ilse Gradwohl-Matis

Fachärztin für Anästhesie, Ästhetische Medizin und Schmerztherapie Dr. Ilse Gradwohl-Matis

Termin bei Dr. Gradwohl-Matis

Terminanfrage