//Lange und dichte Wimpern mit Hilfe von Wimpernextensions

Lange und dichte Wimpern mit Hilfe von Wimpernextensions

2018-09-05T11:26:46+00:0005.09.2018|Allgemein|

Alle Frauen träumen von dichten, vollen und vor allen Dingen, von langen Wimpern. Durch schöne Wimpern wird den Augen Ausdruck verliehen und so gelten dekorative Wimpern als Inbegriff der Weiblichkeit. Aus diesem Grund sind wir gerne dazu bereit, für lange Wimpern einiges zu tun. Wimpernextensions sind eine herrliche Alternative zu Mascara. Kein Schminken mehr – der perfekte Augenaufschlag gleich nach dem Aufstehen.

 

Unser Klara hat Ihre Wimpernschulung erfolgreich abgeschlossen und freut sich auf Sie! Aus diesem Grund haben wir ein fantastisches  Einführungsangebot für Sie!

 

 

Im September und Oktober 2018 

nur € 99,- statt € 180,-

für 40 Wimpern pro Auge

 

 

 

 

Die Verlängerung der Wimpern mit Wimpernextensions 

Mehr und mehr setzt sich dieser Wimpernverlängerungs-Trend durch. Mit Lash-Extensions, kommt man dem  Wunsch von dichten und langen Wimpern in kurzer Zeit, nahe. Das Prinzip der professionellen Wimpernverlängerung lässt sich leicht erklären. Auf die eigenen Wimpern werden künstliche Härchen geklebt. Das Ergebnis ist beeindruckend und es wird eine optische Vergrößerung der Augen erzielt. 

Übertreiben sollte man es damit aber nicht, denn trotz der Wimpernextensions sollte der Look natürlich wirken. Deshalb ist es ratsam, am Anfang höchstens maximal 40 Einzelwimpern ankleben zu lassen. Wenn einige Härchen zu lang sind, dann kann die Kosmetikerin diese im Nachhinein ganz einfach kürzen. 

 

So geht`s: 

Die unteren Wimpern werden zunächst einmal mit einem Pad abgeklebt. Dadurch wird sichergestellt, dass beim Aufkleben der Wimpern tatsächlich nur der obere Wimpernkranz erwischt wird. Nach der Fixierung des Oberlids werden die Wimpern entfettet. Dadurch hält der Kleber besser. Mit Hilfe einer Pinzette befestigt die Kosmetikerin nun jede künstliche Wimper einzeln an deinen natürlichen Wimpern. 

 

 

 

Die Wimpernextensions bieten dir einen wichtigen Vorteil: 

Du kannst dir in Zukunft die Mascara sparen, da dein Blick dank der Extensions selbst nach dem Aufstehen immer klar und wach ist. 

 

 

Im September und Oktober 2018 

nur € 99,- statt € 180,-

für 40 Wimpern pro Auge

 

Tipps für längere Haltbarkeit der Wimpern-Extension: 

1. Beim Entfernen von Lidschatten, Kajal & Co. sollten keine  Wattepads benutzen werden. Auch wenn man sehr vorsichtig ist, verfangen sich die winzigen Fasern der Pads oft in den Wimpern. 

2. Es ist ratsam auf dem Rücken zu schlafen. Durch den ständigen Kontakt mit dem Kopfkissen oder der Bettdecke werden die Wimpern stark strapaziert. Die Wimpernextensions werden durch schlafen in Rückenlage geschont.

3. Auf reichhaltige Augencremes sollte verzichtet werden. Darin sind Öle enthalten, die in den Wimpernkleber eindringen und dafür sorgen, dass die Extensions schneller ausfallen. 

4. Es ist möglich spezielle Schutzmascara aufzutragen. Die künstlichen Wimpern werden durch die zumeist farblose Mascara widerstandsfähiger und elastischer. Falls einzelne Härchen querstehen ordnet eine Wimpernbürste zudem die Extensions. 

5. Je leichter die Wimper, desto geringer fällt die Belastung für das eigene Haar aus. Deswegen sollten die künstlichen Wimpern eine Dicke aufweisen, die sich zwischen 0,5 bis 0,7 Millimetern bewegt.