BodyMover

Bodymover®

Effektiv und schmerzfrei: Bodyforming mit modernster Technik

Sie wünschen sich einen schlanken und straffen Körper mit einer definierten Muskulatur, haben jedoch nicht die Zeit für ein intensives Training? Der Bodymover® ist die moderne Art des Bodyformings: schonend, schmerzfrei und hocheffektiv, bietet das u. a. mit Magnetfeldern arbeitende Gerät die Lösung für einen attraktiven Body mit wenig Zeitaufwand.

Der Bodymover® ist innovatives Bodyforming auf technisch höchstem Niveau: Eine Sitzung von 30 Minuten entspricht einer Trainingsleistung von 20.000 Situps. So sorgt der Bodymover® nicht nur für definierte Muskeln und eine Verringerung von Cellulite, sondern auch für einen gesteigerten Energieverbrauch. Erhalten Sie den Körper, von dem Sie schon immer geträumt haben: wohlgeformt, attraktiv und vital.

Wie funktioniert der Bodymover®?

Die verblüffenden Ergebnisse entstehen durch den Einsatz der HIPEST Technik. HIPEST steht für High Intensity Pulsed Electromagnetic Stimulation Technology. Dabei werden hochintensive Magnetfelder mit einer Radiofrequenz kombiniert. Die dadurch entstehenden Effekte bieten vielfältige Einsatzbereiche, die Wirkung wurde durch wissenschaftliche Studien belegt. So wird die Technik seit vielen Jahren erfolgreich in der Physiotherapie und in der Schmerztherapie verwendet. Ein häufiger Einsatz ist auch die Stärkung des Beckenbodens oder die Behandlung von weiblicher Inkontinenz infolge einer Schwangerschaft.

Für die Behandlung mit dem Bodymover® wird vorab die genaue Körperregion definiert. Übliche Stellen sind etwa Bauch, Gesäß, Hüfte und Oberschenkel. Der Bodymover® erwärmt das Gewebe und löst eine Apoptose aus. Dabei wird präzise und gezielt Fettgewebe in der Unterhaut geschädigt und zerstört. Daraufhin werden die abgestorbenen Fettzellen vom Körper abtransportiert und es kommt zu einer dauerhaften Verringerung der Fettzellen. Parallel zu diesem Effekt löst der Bodymover® starke Kontraktionen in der Muskulatur aus. Die Muskeln bauen Volumen auf.

Behandlungsdauer

  • Eine Sitzung dauert 30 Minuten.
  • Der Abstand zwischen den Sitzungen beträgt zwei bis drei Tage.
  • Eine Behandlungsserie umfasst vier bis acht Sitzungen.
  • Eine Auffrischungsbehandlung wird alle zwei bis drei Monate empfohlen.
  • Das optimale Ergebnis ist vier bis sechs Wochen nach der Behandlungsserie sichtbar.

Bodymover® und EMS-Training – die Unterschiede

Der Bodymover® ist schonender und zugleich effektiver als das EMS-Training.

Die Unterschiede im Überblick:

Bodymover®

EMS-Training

Die körperliche Fitness ist keine Voraussetzung für die Anwendung, der Bodymover® ist für jeden geeignet.Voraussetzung ist ein bestimmtes Trainingslevel für die Muskelanspannung während der Stromimpulse.
Der Bodymover® löst Kontraktionen in den tiefer gelegenen Muskelregionen aus und sorgt für eine intensive Trainingswirkung.Elektrische Impulse werden in die obere Muskelschicht geleitet, die Trainingswirkung bleibt oberflächlich.
Beim Bodymover® ist keine Aufsicht nötig. Die Muskulatur wird nicht übersäuert, es gibt keinen Muskelkater.Für den Fall eines erhöhten CK-Wertes ist eine Aufsicht erforderlich, um gesundheitliche Risiken zu vermeiden.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Behandlungstermin

Vorteile des Bodymover®

  • Schmerzfreie, nichtinvasive Behandlung
  • Körperlich nicht anstrengend
  • Sichere, klinisch bestätigte Technologie
  • Bis zu 25 % Muskelaufbau
  • Bis zu 30 % Fettabbau
  • Reduzierung von Cellulite
  • Wenig Zeitaufwand
  • Kein Muskelkater, da die Muskulatur nicht übersäuert wird
  • Körperliche Fitness keine Voraussetzung
  • Sichtbare Ergebnisse
  • Keine aufgeklebten Elektroden nötig, die Behandlung ist kontaktlos
  • Während der Behandlung ist das Tragen dünner Kleidung möglich

Anwendungsbereiche des Bodymover®

  • Aufbau und Erhöhung der Grundmuskulatur
  • Konturierung und Straffung des Körpers mit geringem Zeitaufwand
  • Beckenbodentraining
  • Behandlung von Inkontinenz nach Schwangerschaft
  • Lösen von Muskelverspannungen
  • Muskelaufbau nach einem Unfall
  • Muskelaufbau bei physischer Einschränkung, z. B. als Folge einer körperlichen Behinderung

Geeignete Körperregionen

  • Gesäß
  • Bauch
  • Oberschenkel
  • Hüfte
  • Wade
  • Arme
  • Beckenboden

Für wen eignet sich der Bodymover®?

  • Personen, die sich einen Muskelaufbau und Fettabbau wünschen, jedoch keine Zeit für ein reguläres, aufwendiges Training haben.
  • Personen, für die der Aufbau der Muskulatur und die Stärkung von Körperregionen besonders sanft und schonend sein soll.

Hinweise für die Behandlung mit dem Bodymover®

Vor der Behandlung:

  • Auf bequeme Kleidung achten.
  • Eine Stunde vor der Behandlung nichts mehr essen.
  • Keinen Schmuck und keine Piercings während der Behandlung tragen.
  • Elektronische Geräte dürfen nicht am Körper getragen werden.

Nach der Behandlung:

  • Viel Wasser trinken.
  • Eine Stunde nach der Behandlung kann man wieder essen – am besten proteinreiche Nahrung.
  • Die ersten beiden Tage nach der Behandlung körperlich schonen, um der Muskulatur Zeit für die Regeneration zu geben.
  • Der gewohnte Sport ist ab dem dritten Tag wieder möglich.
  • Empfehlung: Eine ausgewogene Ernährung mit frischen Lebensmitteln unterstützt die Ergebnisse des Bodymover®.

Kosten der Bodymover®-Behandlung

30 Minuten€ 89,00
Block 5+1€ 445,00
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Behandlungstermin

Das Kosmetik-Team

Franziska Haslauer Kosmetikerin, Permanent Make-Up, Maniküre, Pediküre

Marina Rettenbacher Kosmetikerin, Medizinische Kosmetik

Sandra Sigl Kosmetikerin, Medizinische Kosmetik

Patricie Michalkova Kosmetikerin, Massagen