///Haarentfernung mit Laser
Haarentfernung mit Laser2018-12-15T07:22:47+00:00

Haarentfernung mit Laser

Wir befreien Sie endgültig von lästigen und unerwünschten Härchen.

Modernste Lasertechnik in Salzburg bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre unerwünschten Härchen dauerhaft entfernen zu lassen. Der Laser hinterlässt keine schadhaften Spuren auf Ihrer Haut.

Das Haar kann nur in einer ganz bestimmten Wachstumsphase erfolgreich behandelt werden. Ca. 30% der Haare sind zeitgleich in diesem Stadium. Demnach sind ca. 6 – 10 Behandlungen, je nach Haarwuchs, nötig. Nach jeder Behandlung wird eine Pause von 6 Wochen eingehalten.

BITTE AM TAG VOR DEM TERMIN MORGENS DAS LETZTE MAL RASIEREN!!!

 

 

Der Laserstrahl dringt gezielt in die Haut ein, um die jeweilige Haarwurzel zerstören zu können und so dauerhafte Haarentfernung möglich zu machen. Angriffspunkt ist das in der Haarwurzel eingelagerte Melanin, dadurch lassen sich dunkle Haare besonders gut entfernen. Bei der Haarentfernung mit Laser wird ihre Haut nicht schadhaft beansprucht, nur lästige Haare können nicht mehr nachwachsens. Das Eindringen des Lichtstrahles in die Haut kann ein leichtes Kneifen während der Behandlung auslösen. Schmerzmittel oder Betäubung sind im Allgemeinen nicht erforderlich.

 

Dauerhafte Laser Haarentfernung in Salzburg

In unserer Gesellschaft ist eine glatte, unbehaarte und makellose Haut ein Muss. Es gibt verschiedene Wege, um dieses Schönheitsideal zu erreichen. Die Laser Haarentfernung ist hier besonders wirkungsvoll. Die effektivste Methode arbeitet mittels Dioden-Laser. Gerade in der Bikinizone, im Intimbereich und an den Beinen werden die meisten Behandlungen vorgenommen. 
 
 

Glatte Haut durch eine Laser Haarentfernung in Salzburg

Durch eine starke Behaarung an ungewöhnlichen Stellen kann bei Betroffenen durchaus ein Leidensdruck entstehen. Der Damenbart gilt hierfür als perfektes Beispiel. Die schmerzfreie und effektive Haarentfernung ist deshalb oftmals das Hauptthema vieler Forscher. Kurzfristige Erfolge lassen sich durch Epilation, Wachs oder Rasierer erzielen, eine nachhaltige Wirkung ist allerdings nicht zu erwarten. Eine effektive Methode für eine dauerhafte Haarentfernung gibt es einfach nicht und wenn doch, dann ist diese mit unangenehmen Nebenwirkungen oder sehr hohen Kosten verbunden. 

 

Die Laser Haarentfernung mit Diodenlaser  ist eine effektive Technologie

Aesclepion stellt den derzeit stärksten Diodenlaser auf dem Markt her und bereits seit mehr als 10 Jahren werden im Haus der Schönheit in Salzburg Haarentfernungen per Diodenlaser durchgeführt. Es gibt dabei je nach Hauttyp drei verschiedene Aufsätze und diese sorgen für individuelle Erfolge. So können nicht nur schwarze Haare effektiv entfernt werden, auch blonden und roten Haaren wird der Garaus gemacht.

Dünne Flaumhaare konnten bis dato nicht gelasert werden, doch unser Laser stellt sogar diese Behandlung sicher. Ein leistungsstärkeres System zur permanenten Haarentfernung gibt es im Augenblick nicht auf dem Markt und zudem ist das Verfahren schnell und schonend.

 

Das Verfahren im Detail

Der Laser gilt als perfekter Ansatz, wenn es um eine dauerhafte Haarentfernung beim europäischen Hauttyp geht. Die Lichtwetten werden mit einem Maximum an Energie auf die behaarten Körperstellen gerichtet. Diese Energie wird bis zu den Follikeln des Haares weitergeleitet, damit dieses geschädigt wird. Dafür ist eine Erwärmung von Minimum 60 Grad nötig. Selbst tief sitzende Follikel werden behandelt, damit wirklich kein Haar mehr nachwachsen kann. Die Einstellungen des Lasers lassen sich ganz individuell auf den Patienten zuschneiden. 

 

Wie läuft eine Laserhaarentfernung ab?

Wer sich mit dem Diodenlaser behandeln lässt, der muss mit 8-10 Behandlungen rechnen. Diese finden im Abstand von 6-10 Wochen statt. Haarfollikel lassen sich nur im Wachstum behandeln, doch nur ein Fünftel aller Haare befindet sich zeitgleich im Wachstum. Damit auch die anderen Haare dauerhaft entfernt werden, muss die Sitzung deshalb einige Male wiederholt werden. 

 

Die Vorbereitung der Behandlung

Vor der Behandlung muss die entsprechende Stelle von Haaren befreit werden. Deshalb sollten Sie sich 1-2 Tage vor der Behandlung rasieren. Bis zur Behandlung sind die Haare wieder lang genug und können dadurch die Energie des Lasers aufnehmen. Vor dem Einsatz des Diodenlasers wird ein Gel aufgetragen. Der Behandlungskopf kann damit über die zu behandelnde Stelle gleiten und gleichzeitig wird die Haut gekühlt. Die Energie kann sich somit optimal verteilen. 

 

Die einzelnen Schritte der Behandlung:

1. Zunächst einmal wird der einzusetzende Applikator mittels einer Hautanalyse ermittelt.2. Dank einer Wasserkühlung sorgt das Handstück des Lasers für eine Kühlung und einen perfekten Schutz der Haut. 

3. Direkt über das Handstück wird der Laserimpuls weitergegeben. Durch die individuelle Abstimmung der Parameter auf den Haar- und Hauttyp, werden die Ergebnisse optimiert.

4. Bei der Behandlung wird der Behandlungskopf über die betroffene Hautstelle gezogen und in allen Bereichen wird ein Schuss abgegeben. Selbst sehr große Areale können mit dem Applikator behandelt werden. Im Vergleich zur klassischen Haarentfernung geht die Behandlung also deutlich schneller vonstatten.

Die vorher-nachher Fotos wurden uns freundlicherweise von Dr. A. J. Nemeth USA und Dr. Wood und Dr. Elvers USA und dem Team Asclepion Laser Technologies zur Verfügung gestellt.

 

Das sollte man über die Behandlung wissen – FAQs

– Die Behandlung verursacht kaum Schmerzen und bei sehr empfindlichen Hautstellen kommt eine Betäubungscreme zum Einsatz

– Es sind kaum Vorbereitungen nötig. Lediglich eine Rasur 1-2 Tage vor der Behandlung ist wichtig.

– Unmittelbare Sonneneinstrahlung und Solariumbesuche sollten nach der Behandlung vermieden werden. 

– Bis zu 10 Sitzungen müssen für ein dauerhaftes und zufriedenstellendes Ergebnis eingeplant werden.

– Mindestens 4 Wochen müssen zwischen den einzelnen Behandlungen liegen. Je nach individuellen Bedürfnissen und Behandlungserfolg kann die Wartezeit auch 8 Wochen betragen.

– Von Behandlung zu Behandlung variieren auch die Preise. Werfen Sie doch einfach einen Blick auf die Preisliste.

 

BITTE 2 TAGE VORHER NICHT MEHR RASIEREN!!!

 

Gerne würden wir mit Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren. So können Sie sich die einzelnen Methoden zur dauerhaften Haarentfernung im Haus der Schönheit erklären lassen.

 
 

Kosten

Dauerhafte Haarentfernung  
Oberlippe € 60,-
Kinn € 60,-
Gesicht € 150,-
Hals € 60,-
zwischen Augenbrauen € 20,-
Koteletten € 70,-
   
Oberarme € 170,-
Unterarme € 170,-
Achseln € 130,-
   
unterer Rücken (im Lendenbereich) € 180,-
Rücken ganz € 310,-
Bauch € 180,-
Brust € 210,-
Bauch und Rücken € 490,-
   
Oberschenkel € 180,-
Unterschenkel € 180,-
   
Bikinizone € 130,-
Intimbereich komplett € 190,-
Bauchlinie bis Nabel € 150,-
Pofalte € 120,-
Gesäß komplett € 220,-

Unser Tipp:

Während der gesamten Behandlungszeit soll weder geharzt oder gezupft, sondern nur rasiert werden! Meiden Sie für einige Wochen die Sonne.

Hier finden Sie uns

Kontakt Österreich:
Das Haus der Schönheit
Alpenstrasse 39
A-5020 Salzburg
Tel. +43 662 870 780
E-Mail: office@dashausderschoenheit.at

Ihre Ansprechpartner:

Daniela Srubar
Leitung der Kosmetik, Kosmetikerin, Heilmasseurin, Körpertherapeutin

Klara Dohmen
Kosmetikerin, Permanent Make-Up, Wimpernstylistin

Renate Steinacher
Kosmetikerin, med. Fußpflege

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Schreiben Sie uns doch gerne eine Nachricht.

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.

Zum Kontaktformular